WBV24

Pensionskasse

Die Pensionskasse ist eine Versorgungseinrichtung, die von einem oder mehreren Arbeitgebern getragen wird. Sie gewährt den Arbeitnehmern ihrer Trägerunternehmen einen Rechtsanspruch auf die Verso [...]

Klicken Sie hier für mehr Information

Beamten- (anwärter) Krankenversicherung

Sie möchten mehr Informationen über die Beamten- (anwärter) Krankenversicherun erhalten und einen Überblick über den Tarifdschungel bekommen? Entscheiden Sie in welchem Umfang Sie versichert sei [...]

Klicken Sie hier für mehr Information

Betriebliche Vorsorge

Was ist eine betriebliche Altersvorsorge? Die gesetzliche Vorsorge wird in Zukunft nur noch den Grundbedarf abdecken und nicht mehr den Lebensstandard absichern. Wer sich im Alter finanziell nicht ei [...]

Klicken Sie hier für mehr Information

Sie haben Fragen?

Gerne stehen wir Ihnen
mit Rat & Tat zur Seite.

Pensionskasse

  • Die Pensionskasse ist eine Versorgungseinrichtung, die von einem oder mehreren Arbeitgebern getragen wird. Sie gewährt den Arbeitnehmern ihrer Trägerunternehmen einen Rechtsanspruch auf die Versorgungsleistungen. Die Finanzierung erfolgt über Zuwendungen der Trägerunternehmen und aus eigenen Vermögensertragen.
  • Im Versorgungsfall zahlt die Pensionskasse die Leistungen direkt an den Arbeitnehmer.
  • Der Arbeitgeber kann die Zahlungen an die Pensionskasse in voller Höhe als Betriebsausgaben absetzen.

 

Generelle Vorteile:

Die Vorteile der Pensionskasse im Hinblick auf

  • einfache Abwicklung
  • keine Zusatzkosten (ohne Pensions-Sicherungs-Verein-Gebühren)
  • Kombination mit anderen Durchführungswegen bleiben unverändert

 

Steuervorteil nutzen

Sie zahlen die Beiträge bis zu 4 % der Beitragsbemessungsgrenze der gesetzlichen Rentenversicherung steuerfrei ein. Erst im Versorgungsfall – in der Regel in der Rentenphase bei niedrigen Steuersätzen – muss die Leistung versteuert werden. Unter bestimmten Voraussetzungen ist dies für weitere 1.800 EUR möglich.

 

Lohnnebenkosten sparen

Auf die Beiträge werden keine Sozialabgaben erhoben (bis 4 % der Beitragsbemessungsgrenze).

 

Erhöhte Mitarbeiterbindung

Die attraktive Zusatzrente motiviert und bindet Ihre Mitarbeiter.